Neue Streetworkoutanlage im Grazer Augarten

Vor etwas mehr als zwei Jahren kam der begeisterte Sportler Gemeinderat Dr. Philipp Hofer von einem Aufenthalt aus Brasilien zurück und berichtete Stadtrat Kurt Hohensinner von den vielen Streetworkoutanlagen in Rio de Janeiro bzw. an der Copa Cabana.

Diese Idee wurde vom damals frischgebackenen Sportstadtrat sofort aufgegriffen der damals auch schon über eine Facebookgruppe auf den Trend aufmerksam wurde und seither über das Sportamt jedes Jahr eine Anlage in Graz zur Verfügung stellt. „Die beiden Anlagen im Grazer Norden erfreuen sich größter Beliebtheit. Mit der neuen Anlage im Augarten schaffen wir auch im Zentrum einen attraktiven Hotspot für die Sportbegeisterten. Hier sind wir sogar noch weiter gegangen. Die Anlage ist so konzipiert, dass sie auch für ältere Menschen entsprechende Betätigungsmöglichkeiten bietet“, erklärt Sportstadtrat Kurt Hohensinner.

Jugendliche, Erwachsene und Senioren können das ganze Jahr hindurch an der frischen Luft an ihrer Fitness arbeiten. Die neuen Geräte der Firma FreeGym stehen nun für die kommunale Gesundheitsförderung zur Verfügung. Egal ob als überzeugte Athleten oder nur als Gelegenheitssportler. Ob in Straßenkleidung oder im Sportoutfit. Die neue Streetworkoutanlage macht es für die Grazerinnen und Grazer jetzt noch leichter, sich mehr Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination anzueignen. Die Geräte sind nicht nur robust, sondern auch leicht zu bedienen und wartungsfrei.

„Unser Ziel war es von Anfang an jedes Jahr eine neue Streetworkoutanlage zu eröffnen. Für 2016 ist uns das mit dem Augarten gelungen. Die nächste wäre im Jahr 2017 im Volksgarten geplant. Durch das gestern beschlossene Budget-Provisorium fehlen uns allerdings im Moment die finanziellen Mittel dafür. (Investitionen sind in einem Provisorium nicht vorgesehen) Das bedeutet, dass sich diese Anlage zumindest in den Herbst, wenn nicht in das Jahr 2018 verschieben wird“, so Hohensinner. Für die Anlage im Augarten wurden rund 70.000 Euro aufgewendet.

 

Teilnehmer:

Holding: Mag. Barbara Muhr

Bezirksvorsteher Stellvertreter: Klaus Stobl

GBG: Ing. Eibl und Andreas Auer

Fa. e-norm: Hr. Mag. Rainer Schaller

Fa. FreeGym: Hr. Hans Wimmer

FH Joanneum: Mag. Dr. Helmut Simi

Abt. f. Grünraum: DI Tomas Stoisser

Fotocredit: Stadt Graz/Fischer