WERTSCHÄTZUNG FÜR CORONABEDINGTE FAMILIENLEISTUNGEN: FAMILIEN ALS HELDEN IN DER KRISE TUT DER KINDERBONUS GUT!

Bundeskanzler Sebastian KURZ setzt seinen familienfreundlichen Kurs fort: Mit der Einführung des Familienbonus Plus wurde bereits eine starke Steuererleichterung, die endlich die von Familienvertretern jahrzehntelang geforderte Berücksichtigung von Unterhaltsverpflichtungen erfüllt, auf den Weg gebracht.
Die Corona-Krise hat für die Familien neue große Herausforderungen gebracht. Oft waren organisatorische Meisterleistungen notwendig: Kinderbetreuung, Heimunterricht, Homeoffice und Haushalt mussten monatelang auch in psychisch belastenden Situationen bewältigt werden.
Den Familien kommt eine große Bedeutung bei der rückläufigen Entwicklung der Corona-Fallzahlen zu. Wie wir aus Umfragen wissen, waren maßgeblich die Mütter, aber auch viele Väter für die konsequente Umsetzung der Vorgaben der Bundesregierung verantwortlich. Sie waren Heldinnen und Helden in der Krise und haben einen unverzichtbaren Beitrag geleistet.
Familienministerin Christine ASCHBACHER und der Bundeskanzler haben den Familien dafür öffentlich gedankt und nun ein wertschätzendes und wichtiges Signal gesetzt: Im September werden die Familien für jedes Kind zur Familienbeihilfe zusätzlich 360 Euro erhalten.
Völlig unverständlich ist die zynische Reaktion von SPÖ und NEOS, die hier von einem „Almosen“ sprechen. Wie abgehoben sind jene, die einer Familie mit drei Kindern, die nun über 1000 Euro erhält, signalisieren, dies sei unbedeutend?
Für die Stadt Graz als größte Kinder-und familienfreundliche Stadt Österreichs bedeutet der Kinderbonus einen wertvollen Beitrag, mit dem sich die Familien nach der Krise Wünsche erfüllen und optimistisch in die Zukunft gehen können.

Familienstadtrat Kurt HOHENSINNER
Gemeinderätin Sissi POTZINGER, VP-Familiensprecherin
Marie-Theres STAMPFL, Stadtleiterin der Grazer VP-Frauen

Rückfragehinweis:
Mag.a Dr.in Marie-Theres Stampfl thesi.stampfl@gmx.at Tel.: 06508802169
GRin Elisabeth Potzinger potzinger.family@aon.at Tel.: 06643942364

Fotocredit: VP Fauen