Grazer Sportjahr startet ab 1. März 2021 voll durch!

Sportstadtrat Kurt Hohensinner gab heute ein Update zum geplanten Sportjahr 2021. Ab März regiert sozusagen der Sport in der Landeshauptstadt. Rund 240 Projektideen wurden eingereicht, die besten werden im Rahmen von zehn Monatsschwerpunkten umgesetzt.
Großen Rückenwind gibt es auch für das einzigartige Leuchtturmprojekt „Sport Austria Finals“ vom 3. bis 6. Juni 2021, wie Sport-Austria-Präsident Hans Niessl berichtete.

Die Vorfreude auf das nächste Jahr ist jetzt schon riesig, vor allem in diesem heurigen, ganz besonderen Jahr der großen Herausforderungen. Nach jedem Tief kommt ein Hoch – und genau dieser Spruch sollte sich in Graz ab März 2021 bewahrheiten. „Wir haben den Startschuss für das Sportjahr mit 1. März festgelegt. In den zehn Monaten bis zum Jahresende wird der Sport eine noch nie dagewesene Rolle in dieser Stadt spielen. Gemeinsam werden wir Graz bewegen und für die positiven Wirkungen des Sports begeistern. Ich kann nur betonen: Freuen Sie sich auf ein sportliches Jahr 2021!“, erklärt Sportstadtrat Kurt Hohensinner.

Am Foto Austria Finals-Koordinator Jürgen Winter, Sport Austria-Präsident Hans Niessl, StR. Kurt Hohensinner und Programmkoordinator Markus Pichler von Links nach Rechts.

Fotocredit: Stadt Graz/Fischer

PA Update Sportjahr 2021 – Oktober 2020

Monatsschwerpunkte Stand 01102020