30. Dezember 2016

„Mit großer Betroffenheit habe ich heute vom Tod meines Freundes Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Krainer erfahren. Josef Krainer war Ehrenbürger und gestaltender Visionär des Landes Steiermark und der Landeshauptstadt Graz.

Ich darf seiner Familie und Kindern meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen und in diesen schweren Stunden viel Kraft wünschen. Die Stadt Graz wird ihm auch offiziell in einer Trauersitzung des Gemeinderates gedenken.“

23. Dezember 2016
22. Dezember 2016

Ganztagesgruppen an Grazer Schulen: Zusatzangebot im Freizeitteil fast verzehnfacht

Die ganztägige Schulform (Nachmittagsbetreuung) erfreut sich an Grazer Schulen weiter steigender Beliebtheit. Im aktuellen Schuljahr 2016/17 gibt es in Graz insgesamt 202 Gruppen, die eine Ganztagesform in getrennter oder verschränkter Abfolge anbieten. Zusätzlich zu den allgemeinen Betreuungsgruppen gibt es im Freizeitteil die Möglichkeit, Zusatzangebote für die Schülerinnen und Schüler zu schaffen. (mehr …)

22. Dezember 2016

Mit der Grazer Volkspartei ins Next Liberty

Auch wenn die Vorweihnachtszeit als ruhige Zeit des Jahres bezeichnet wird, so ist diese für viele Familien oft das Gegenteil. Es gilt Weihnachtseinkäufe, -feiern und Familienzeit unter einen Hut zu bringen. Seit 2007 möchte die Grazer Volkspartei rund um Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner den Grazer Familien einen Tag schenken, an dem die Kinder gut betreut sind und die Eltern in Ruhe ihre Einkäufe erledigen können. (mehr …)

16. Dezember 2016

Personenkomitee Siegfried Nagl

Ab sofort gibt es die Möglichkeit Siegfried Nagl auch online zu unterstützen.

PERSONENKOMITEE SIEGFRIED NAGL 2017

Siegfried Nagl unterstützen und gemeinsam mit ihm, Graz in eine sichere Zukunft führen. Alle Unterstützer spenden motivierende Worte und jede Stimme wird gehört. Jede Meinung gibt Kraft und Zuversicht. Geben auch Sie Siegfried Nagl etwas mit auf den Weg und unterstützen Sie ihn mit Ihrem Statement.

Gleich auf https://nagl.at/komitee/ eintragen und Siegfried Nagl unterstützen.

16. Dezember 2016

SKI- UND SNOWBOARDKURSE 2017 des Grazer Sportamtes

Seit den frühen 70er Jahren gibt es die beliebten Kurse des Sportamtes. Sie sind sozusagen ein Dauerbrenner. Auch im Jänner 2017 gibt es wieder die Ski- und Snowboardkurse auf der Weinebene für 400 Grazer Kinder und Jugendliche. (mehr …)

13. Dezember 2016

Ein Bürgermeister für alle!

Am gestrigen Parteitag, in der mit 800 Interessierten gut gefüllten Helmut List Halle wurde Siegfried Nagl einstimmig zum Spitzenkandidaten der ÖVP für die Wahl am 05 Februar nominiert. (mehr …)

25. November 2016

Neue Streetworkoutanlage im Grazer Augarten

Vor etwas mehr als zwei Jahren kam der begeisterte Sportler Gemeinderat Dr. Philipp Hofer von einem Aufenthalt aus Brasilien zurück und berichtete Stadtrat Kurt Hohensinner von den vielen Streetworkoutanlagen in Rio de Janeiro bzw. an der Copa Cabana. (mehr …)

25. November 2016

Unterstützung ist Ehrensache – Erstmals in Graz: Kostenfreies Schulungsangebot für Ehrenamtliche

Am heurigen Nationalfeiertag wurde das Grazer Rathaus im Rahmen von „Graz engagiert“ erstmals zum Haus des Ehrenamts. Über 400 Gäste ließen sich die Leistungsschau des Ehrenamts nicht entgehen. Nun legt die Stadt Graz einen weiteren Meilenstein in diesem Bereich hin. (mehr …)

25. November 2016

Hüttenbrennergasse auf Schiene – Für andere Projekte heißt es leider „Bitte Warten“

„Über 100 Millionen Euro wurden in den vergangenen zehn Jahren in die Grazer Sportinfrastruktur investiert. In der abgelaufenen Periode waren es allein rund 71 Millionen Euro. Dadurch konnten wir den Grazer Sportstandort massiv weiter entwickeln. (mehr …)

23. November 2016

Michael Schunko geht für die Grazer VP und Siegfried Nagl ins Rennen!

„Ein VolksWirt für die Volkspartei!“

So begrüßte Bürgermeister Siegfried Nagl den „Neuen“ auf der VP Liste

Nach Weltmeisterin Marion Kreiner wird der Szene-Wirt Michael Schunko eine wichtige Rolle für die Grazer VP im Wahlkampf einnehmen. (mehr …)

22. November 2016

Kick-Off: Zukunft. Sicherheit – Podiumsdiskussion der ÖVP Städteplattform zum Thema Sicherheit in Städten

Kick-Off: Zukunft. Sicherheit – Podiumsdiskussion der ÖVP Städteplattform zum Thema Sicherheit in Städten

Wann:       Mittwoch, 30.11.2016

Uhrzeit:    Einlass 18.00 Uhr, Beginn 18.30 Uhr

Wo:           Schlossberg, Panoramasaal; Schlossberg 7, 8010 Graz

Sicherheit und vor allem das Sicherheitsgefühl in den Städten ist ein entscheidendes Zukunftsthema und Grundlage des urbanen Lebensgefühls. Denn ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit. Und unser Anspruch ist es, den Menschen größtmögliche Freiheit zu geben, damit sie ihre Chancen bestmöglich verwirklichen können. Was sind die aktuellen Herausforderungen in urbanen Lebensräumen uns welche Lösungsansätze gibt es? Darüber diskutiert ein sehr prominentes und vielfältiges Podium im Rahmen des „Kick-Off: Zukunft.Sicherheit“der ÖVP Städteplattform.

Impulsstatements und Podiumsdiskussion:

Siegfried Nagl: Bürgermeister von Graz und Vizepräsident der ÖVP Städteplattform

Gernot Blümel: Stadtrat in Wien und Präsident der ÖVP Städteplattform

José Mariano Beltrame: ehem. Staatssekretär für innere Sicherheit von Rio de Janeiro

Bernhard Treibenreif: Direktor für Spezialeinheiten im Innenministerium

Elisabeth Anselm: Bundesgeschäftsführerin des Hilfswerks Österreich

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens 28. November 2016 unter: staedteplattform@oevp.at

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme bei dieser interessanten Veranstaltung.

 einladung_kick-off-zukunft-sicherheit_graz_30nov2016

18. November 2016

Stärken im Vordergrund: Begabungsakademie an Grazer Schulen

15 bis 20 Prozent aller Schüler weisen eine besondere Begabung auf. Zwei bis drei Prozent verfügen über eine umfassende Hochbegabung. Mit einem neuen Angebot wollen Landesschulratspräsidentin Elisabeth Meixner und Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner diese Begabungen nun stärker in den Vordergrund rücken. (mehr …)

18. November 2016

Weltmeisterin kandidiert für die Grazer Volkspartei!

Bürgermeister Siegfried Nagl präsentiert internationale Top- Sportlerin Marion Kreiner aus Graz für die Gemeinderatsliste der Volkspartei. (mehr …)

18. November 2016

Klare Botschaften – Klare Verhältnisse! Grazer ÖVP startet Wahlkampf

„Klare Botschaften – Klare Verhältnisse“ unter diesem Motto startete die Grazer ÖVP am Samstag ihren Wahlkampf. Bürgermeister Siegfried Nagl wurde vom Stadtparteivorstand einstimmig zum Spitzenkandidaten vorgeschlagen. Ihm zur Seite steht als Kampagnen-Manager Christian Köberl, Leitagentur ist die Grazer Agentur TRICOM. (mehr …)

11. November 2016

Eröffnungsfeier des Bildungscampus Algersdorf

Algersdorf wird zum Bildungscampus! Die Schülerinnen, Schüler und das Lehrpersonal begrüßen den Schulausbau im Grazer Westen. Großzügige Freizeitflächen, ein gemeinsames Restaurant und ein starker Außenraumbezug aller Klassen sind nur einige der zahlreichen Neuerungen. (mehr …)

11. November 2016

Stadtrat Kurt Hohensinner: Neues Sportpaket für die Grazer Schulen

Gerade die jüngsten Grazerinnen und Grazer für den Sport zu begeistern ist eines der großen Anliegen für Bildungs- und Sportstadtrat Kurt Hohensinner. Für das aktuelle Schuljahr wurde deshalb ein umfassendes Sportpaket für die Grazer Schulen geschnürt: Alle schulischen Sportangebote werden in diesem zusammengefasst und die tägliche Bewegungseinheit weiter ausgebaut. Meilenstein für 2017: Der erfolgreiche Schulsporttag soll auf das ganze Stadtgebiet erweitert werden. (mehr …)

4. November 2016

Start für Onlinevormerkung

Für alle Kinder, die mit 1. September 2017 schulpflichtig sind, startet diese Tage die Online-Vormerkung für die Grazer Volksschulen. Von 3.11. bis 13.11.2016 haben Eltern die Möglichkeit ihre Kinder bequem von zu Hause aus für den zukünftigen Volksschulbesuch anzumelden. (mehr …)

4. November 2016

Erstmals seit 2011: Neue städtische Kinderkrippe

Am vergangenen Freitag konnte Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner die neue Kinderkrippe Fröhlichgasse eröffnen. Diese verfügt über zwei Gruppen und betreut im Moment 21 Kinder. (mehr …)

4. November 2016

Chinesischer IT-Riese wird von Graz aus zum Global Player

CETC – vier Buchstaben, die den internationalen Stellenwert des Stand-ortes Steiermark weiter stärken werden: Hinter dem Kürzel verbirgt sich die Firma „China Electronics Technology Group Corporation“, quasi die staatliche chinesische IT- und Elektronik-Industriegruppe, die ihre Europazentrale in Graz errichtet. (mehr …)

27. Oktober 2016

Volles Haus bei „GRAZ engagiert“: Das Rathaus wurde zum Haus des Ehrenamts

Am  Nationalfeiertag luden die Stadträte Kurt Hohensinner und Michael Ehmann zur großen Leistungsschau des Ehrenamts ins Grazer Rathaus. Drei Keynote-Speaker sowie 54 ausstellende Organisationen zeigten die Vielfältigkeit von freiwilliger Arbeit und machten deren enormen Stellenwert für die Zivilgesellschaft sichtbar. (mehr …)

27. Oktober 2016

Integrationsstadtrat Kurt Hohensinner zu Radikalisierung von jungen Muslimen: „Augen offen halten“

In der vergangenen Woche sorgte eine Jugendstudie aus der Stadt Wien für Aufregung: 27 Prozent der muslimischen Befragten seien für Radikalisierung latent gefährdet. Der Grazer Integrationsstadtrat Kurt Hohensinner plädiert für ein differenziertes Bild: Prävention und Perspektiven bieten, aber vor allem klare Spielregeln für das Zusammenleben. (mehr …)

21. Oktober 2016

Eröffnung SCHMIEDE 36

Die RAUMBASIS hat die Schiebetüren der SCHMIEDE 36 unter regem Pubikumsinteresse erstmals geöffnet. Rahmen der Ausstellungseröffnung „Kunst ist Schokolade fürs Hirn“ konnte man die großräumigen drei Stockwerke des Geschäftslokals in der Schmiedgasse 36 erkunden. Gleich mehrere Gruppen an ZwischennutzerInnen werden den Raum in den nächsten Monaten temporär beleben.  (mehr …)

21. Oktober 2016

Aus dem Gemeinderat vom 20. OKtober 2016

In der Sitzung vom 20. Oktober 2016 fanden im Grazer Gemeinderat unter anderem folgende Themen und Aktivitäten statt: (mehr …)

21. Oktober 2016

Eröffnungsfeier der Volksschule Peter Rosegger

Eine Bildungsstätte mit Wohlfühlfaktor! Neue Freizeitklassen, ein flexibler Turnsaal mit Trennwänden und eine Panoramaterrasse. Feierliche Eröffnung der erweiterten Volksschule Peter Rosegger in Graz-Wetzelsdorf. (mehr …)

21. Oktober 2016

Graz bittet zum Tanz: Über 4.000 Teilnehmer bei IDO World Championship erwartet

Heiße Beats gab es am Hauptplatz als Vorgeschmack für die Hip Hop WM in der Stadthalle von einigen jungen Sportlerinnen und Sportlern aus Graz.

Die Weltmeisterschaften für Hip Hop, Electric Boogie und Breakdance finden von 19.-23. Oktober in der Stadthalle Graz statt. (mehr …)

21. Oktober 2016

GRAZ engagiert

Am kommenden Nationalfeiertag verwandeln die Stadträte Kurt Hohensinner und Michael Ehmann das Grazer Rathaus zur großen Leistungsschau des Ehrenamts. Drei Keynote-Speaker sowie rund 50 ausstellende Organisationen zeigen die Vielfältigkeit von freiwilliger Arbeit und machen deren enormen Stellenwert für die Zivilgesellschaft sichtbar. (mehr …)

19. Oktober 2016

BGM Nagl zu negativem Bescheid Volksbefragung Murkraftwerk

BürgerInnenbefragung: 75,7% der Grazerinnen und Grazer für das Murkraftwerk und die Neugestaltung des Murufers!

BGM Mag. Siegfried Nagl zur Entscheidung der Juristen bzgl. Volksbefragung „Murkraftwerk“:

„Das Gedächtnis mancher ist etwas kurz! Ich habe vor 4 Jahren die GrazerInnen zum Murkraftwerk befragt und 75,7% von 30.314 gültigen Stimmen waren für eine Errichtung dieses Kraftwerks!“ (mehr …)

14. Oktober 2016

Eine ganze Welt für die Roten Bullen – „Red Bull World“ eröffnet am Grazer Hauptplatz

Für Fans des Getränks „das Flügel verleiht“ öffnet sich seit 13. Oktober, eine ganz neue Welt. Der „Red Bull World“-Shop am Hauptplatz wird auf über 120 Quadratmetern die gesamte Produktpalette des Energy-Drink-Herstellers abbilden. (mehr …)

14. Oktober 2016

Den Talenten unserer Kinder Flügel geben

In unseren Kindern schlummern unglaublich viele Talente und Stärken. Oft werden diese nicht ausreichend gewürdigt oder gehen an den Übergangen zwischen den Bildungseinrichtungen verloren. Mit dem Stärkenpass legt die Stadt Graz als erste Kommune österreichweit ein Instrument vor, mit dem besondere Leistungen und Stärken von Kindern erfasst und über die Bildungskarriere hinweg gesammelt werden. (mehr …)