4. August 2017

Schulzahnambulatorium: 10.000 Mal auf den Zahn gefühlt!

Die Grazer Schulzahnambulatorien bieten ein umfassendes Paket zur Unterstützung des Gesundheitsbewusstseins unserer Schülerinnen und Schüler an. Jährlich besuchen die Kinder im Klassenverband das Schulzahnambulatorium, wo Wissenswertes rund um Zahnpflege, Prophylaxe, zahnärztliche Untersuchungen und Zahnputzübungen geboten werden. „Vorsorge ist besser als Nachsorge. Das Schulzahnambulatorium leistet durch die breit angelegten Untersuchungen an Grazer Schulen einen ungemein wichtigen Beitrag zur Gesundheit unserer Kinder“, so Stadtrat Kurt Hohensinner. (mehr …)

25. Juli 2017

Zusammen neue Wege gehen

Zusammen neue Wege gehen.

Unterstützen wir gemeinsam Sebastian Kurz auf seinem Weg in ein neues Österreich.

Ab sofort sammeln wir Unterstützer und Unterstützerinnen aus allen Lebens- und Berufsbereichen, um Sebastian Kurz unsere volle Unterstützung und Solidarität zu zeigen.

Tragen auch Sie sich ein und sammeln wir gemeinsam noch mehr Menschen die sich für Sebastian Kurz & die neue Volkspartei einsetzen. Ganz einfach online unter: https://www.sebastian-kurz.at/unterstuetzer oder im Büro der Grazer Volkspartei Unterstützerlisten anfordern unter: graz@grazervp.at

25. Juli 2017

Wahlkreisliste Graz & Graz Umgebung beschlossen

Wahlkreisliste Graz & Graz Umgebung beschlossen

Die Parteivorstände der Grazer Volkspartei und der ÖVP Graz Umgebung haben in einer gemeinsamen Sitzung folgende Liste für den Wahlkreis 6A (Graz & Graz Umgebung) beschlossen:

  1. Martina Kaufmann (G/w)
  2. Ernst Gödl (GU/m)
  3. Simone Schmiedtbauer (GU/w)
  4. Kurt Egger (G/m)
  5. Kathrin Nachbaur (G/w)
  6. Karl-Heinz Kornhäusl (G/m)
  7. Evelyn Möstl (GU/w)
  8. Stefan Helmreich (GU/m)
  9. Gelareh Nezamdoust (G/w)
  10. Florian Tantscher (G/m)
  11. Martha Kortschak (GU/w)
  12. Jörg Moser (GU/m)
  13. Sabina Dzalto (G/w)
  14. Matthias Pokorn (GU/m)
  15. Patrizia Stieder-Zebedin (G/w)
  16. Markus Schimautz (G/m)
  17. Marie Theres Stampfl (G/w)
  18. Katharina Kranich (G/w)

Damit geht „die Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei“ mit einem breiten, spannenden und gut durchmischtem Personalangebot in die kommende Wahlauseinandersetzung. Mit Martina Kaufmann führt eine junge Grazerin mit immenser Politik-Erfahrung die Liste an, ihr folgt der amtierende Vizepräsident des Bundesrates Ernst Gödl, dem Reißverschlusssystem folgend reiht sich dahinter die erfolgreiche Bürgermeisterin der Marktgemeinde Hitzendorf, Simone Schmiedtbauer ein. Mit Kurt Egger, dem Steirischen Wirtschaftsbunddirektor und Kathrin Nachbaur folgen 2 wirtschaftspolitisch sehr beschlagene Kandidaten/innen. Mit dem in Graz lebenden Arzt Karl-Heinz Kornhäusl, mit Evelyn Möstl und dem Liebocher Bürgermeister Stefan Helmreich sowie aus Iran stammenden Diplom-Dolmetscherin und Integrationsbotschafterin Gelareh Nezamdoust folgen weitere spannende Persönlichkeiten auf dieser gemeinsamen Liste. Details zu allen weiteren Kandidatinnen und Kandidaten folgen in den nächsten Tagen.

19. Mai 2017

Schloßbergfest 2017

Auch heuer verwandelte sich der Schloßberg am Muttertag wieder in ein großes Fest für die ganze Familie. Ein Tag voller Hüpfburgen, faszinierender Attraktionen und mitreißender Konzerte – das Schloßbergfest am 14. Mai ließ nicht nur Kinderherzen höherschlagen. (mehr …)

19. Mai 2017

Eröffnung Biennale

„Hoch lebe die Kunst“, ist das Motto der 57. Biennale in Venedig, die seit dem Wochenende wieder zur Kunst-Weltreise lädt. Zur Eröffnung des Österreich-Pavillons angereist ist auch eine hochrangige steirische Delegation mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Kunst und Kultur Stadtrat Günter Riegler und Landesrat Christopher Drexler. (mehr …)

19. Mai 2017

Jugend- und Sportstadtrat Kurt Hohensinner: Neuer Streetworkout Park im Volksgarten

Die Grazer Streetworkout Parks erfreuen sich großer Beliebtheit. Inspiriert von ähnlichen Anlagen in Rio de Janeiro und an der Copa Cabana wurde auch in Graz vor rund drei Jahren damit begonnen derartige Outdoor Fitness Parks zu realisieren. (mehr …)

19. Mai 2017

Wir von Nebenan: Besuch der VS Mariagrün

Auf Einladung der GBG – Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH bekamen einige von uns die Möglichkeit einer exklusiven Führung durch das Gebäude der VS Mariagrün. (mehr …)

18. Mai 2017

Sportstadtrat Kurt Hohensinner: Start in den 14. Grazer Laufcup

Der Laufcup des Grazer Sportamtes für die Grazer Schulen erfreut sich steigender Beliebtheit. Wie jedes Jahr wird dieser in drei Teilläufen ausgetragen. Nachdem der erste Teillauf 2017 wegen starken Sturmböen abgesagt werden musste, war es gestern endlich soweit: Unter dem Motto „Die bewegte Stadt“ wurde der Startschuss für den 14. Grazer Laufcup im Augarten gesetzt. (mehr …)

12. Mai 2017

Sebastian Kurz ist ein Glücksfall für die ÖVP und für Österreich!

Siegfried Nagl zur Situation in der Bundespolitik:

„Sebastian Kurz hat die Unterstützung der ÖVP Bürgermeister und natürlich auch meine.“

Sebastian Kurz ist ein Signal für die Weiterentwicklung und Verjüngung der ÖVP. Er wird einige neue Köpfe nach vorne holen, denn manche sind ganz offensichtlich schon zu lange in der Bundespolitik. (mehr …)

12. Mai 2017

Aus dem Gemeinderat vom 11.5.2017

In der Sitzung vom 11. Mai 2017 fanden im Grazer Gemeinderat unter anderem folgende Themen und Aktivitäten statt: (mehr …)

12. Mai 2017

Eine saubere Sache

Bürgermeister Siegfried Nagl und sein Stellvertreter Mario Eustacchio präsentierten im Rathaus ihre Vorstellungen zur Realisierung eines der Themen aus dem  Regierungsübereinkommen 2017 – 2022, der „Agenda 22″, das ihnen besonders wichtig ist: „Sauberes und gepflegtes Stadtbild“. (mehr …)

12. Mai 2017

Rund 100 Flüchtlinge machen Graz sauber

Positives Fazit für ein Vorzeigeprojekt des Haus Graz: Vergangenen Sommer (Juli 2016) startete die Holding im Auftrag der Stadt Graz mit einem Beschäftigungsprojekt für Asylwerber. Diese dürfen ja, solange deren Asylverfahren nicht abgeschlossen ist, in Österreich keiner Erwerbsarbeit nachgehen. Gemeinnützige Arbeit ist in den Gemeinden jedoch eingeschränkt möglich (Remunerantentätigkeit). (mehr …)

5. Mai 2017

Hochspannung bei der Eröffnung der Criminale Graz-Steiermark

Gänsehautstimmung pur bei der Eröffnung der Criminale Graz-Steiermark, die am 3. Mai 2017 im Theater im Lend über die Bühne ging. Bei der Benefizlesung zugunsten der Aktion „Steirer helfen Steirern“ fesselten die ErolgsautorInnen Christine Brand (Schweiz), Friedrich Ani (Deutschland) und Claudia Rossbacher (Österreich) das zahlreich erschienene Publikum mit spannenden Kostproben aus ihren Büchern. (mehr …)

5. Mai 2017

Die Kraft der Sonne

Auf Initiative der Neuen Mittelschule Karl Morre wurde am Dach der Schule eine Photovoltaikanlage errichtet. Am Freitag wurde diese Anlage feierlich eröffnet. Beim großen Eröffnungsfest am Freitag, dem 28. April, wurde von Direktorin Dipl.-Päd. Monika Ullah gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ein facettenreiches Programm gestaltet. Neben den Eltern waren auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Politik und Projektpartner anwesend. Die Stadträte Kurt Hohensinner, MBA und Dr. Günter Riegler sowie Stadträtin Tina Wirnsberger gratulierten ebenso zum gelungenen Projekt, wie die Geschäftsführer der Energie Graz, DI Boris Papousek und MMag. Werner Ressi. Frau Landesschulratspräsidentin Dipl.-Päd. Elisabeth Meixner und die Partner seitens der Stadt Graz, wie der Leiter des Umweltamtes Dr. Werner Prutsch, der Geschäftsführer der GBG, Mag. Günter Hirner sowie DI Winfried Ranz, von der Abteilung für Bildung und Integration, freuten sich über die erfolgreiche Umsetzung. (mehr …)

5. Mai 2017

Erfolgreiche Kooperation von Hervis und ERFA: Mehr als 30 Fahrräder für bedürftige Menschen wieder flott gemacht

„Persönliche Mobilität ist in unserer Gesellschaft ungemein wichtig“, weiß Sozialstadtrat Kurt Hohensinner, „nicht für alle ist diese aber so einfach umzusetzen. Für einkommensschwache Grazerinnen und Grazer ist ein eigenes Fahrrad oftmals nicht zu finanzieren. Genau hier setzt die erfolgreiche und innovative Kooperation zwischen dem Sportartikelhänder Hervis und dem Grazer Verein ERfA – Erfahrung für Alle (Verein für gemeinnützige Beschäftigung) an. (mehr …)

5. Mai 2017

Nützen statt kaufen: Spielzeug-Ausleihstationen auf Grazer Spielplätzen

Car-Sharing wird immer moderner – diesen Trend greift nun auch Fratz Graz, die Fachstelle für Spiel(t)räume auf und legt ihn auf Outdoor-Spielsachen um. Auf acht Grazer Spielplätzen stehen von Mai bis Oktober Spielzeug-Ausleihstationen bereit. Die Idee der Spielzeug-Ausleihstationen stammt aus Skandinavien und Deutschland und ermöglicht ein „Nützen statt kaufen“. Außerdem erspart es Eltern sowie Kindern das lästige Schleppen von Sand- und Outdoor-Spielzeug, indem Leihspielzeug in einer dafür vorgesehenen Kiste deponiert wird. (mehr …)

28. April 2017

Barbara Eibinger-Miedl mit großer Mehrheit zur Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus, Europa, Wissenschaft und Forschung gewählt

Am Beginn ihrer kurzen Erklärung bedankte sich die neue Landesrätin für den Vertrauensvorschuss des Landtages Steiermark. „Schon als Klubobfrau war es mir immer ein Anliegen, einen wertschätzenden, respektvollen und offenen Umgang mit allen Fraktionen zu pflegen. Ich kann Ihnen versichern, dass ich alles dafür tun werde, diesen Umgang beizubehalten“, so die neue Landesrätin, die mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ, FPÖ und der Grünen gewählt worden ist. (mehr …)

28. April 2017

Schützenhöfer: „Der DiensTalk ist eine Erfolgsgeschichte!“

Eine spektakuläre Jubiläumsveranstaltung ging vergangenen Dienstag (25.4.2017) in der Parteizentrale der Steirischen Volkspartei über die Bühne. Zu feiern gab es gleich zwei Anlässe, zum einen freute man sich über 10 erfolgreiche Jahre des „Modell:Zukunft:Steiermark“ und zum anderen über den 100. DiensTalk. (mehr …)

26. April 2017

BENEFIZKOCHBUCHSTAND DER GRAZER VP-FRAUENBEWEGUNG AUF DER GRAZER FRÜHJAHRSMESSE

Auch heuer ist die Grazer VP-Frauenbewegung mit ihren Benefizkochbüchern auf der Grazer Frühjahrsmesse vertreten. Im Rahmen der KOCHBUCHMESSE präsentieren wir in der Stadthalle am Stand 226 „GRAZER KÖSTLICHKEITEN“.

(mehr …)

21. April 2017

Antidiskriminierungsstelle Steiermark stellt „BanHate“ vor

International erste App gegen Hasspostings geht online.  Die Antidiskriminierungsstelle Steiermark hat in Zusammenarbeit mit der Grazer „Kreativagentur Golddiggers“ eine mobile App zum raschen Melden von Hasspostings entwickelt. Die Anwendungssoftware steht ab heute, 18. April 2017, kostenlos im App-Store sowie im Google-Play-Store zum Herunterladen bereit. (mehr …)

20. April 2017

Barbara Eibinger-Miedl folgt Christian Buchmann als Landesrätin

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nimmt die Entscheidung Christian Buchmanns zur Kenntnis und würdigt seine erfolgreiche Arbeit als Mitglied der Landesregierung
Christian Buchmann hat seinen Rücktritt als Landesrat verkündet. Er scheidet am 25. April 2017 aus der Steiermärkischen Landesregierung aus. (mehr …)

20. April 2017

Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner: Mit der Straßenbahn gesund zur richtigen Schule!

Am 19. April 2017 gibt es in der Bildungsstraßenbahn Infos und Unterstützung bei der Planung der weiteren Schullaufbahn und am 26. April 2017 bewegt die BildungsBIM zum Thema Schulgesundheit! Zentral am Jakominiplatz vor dem Steirerhof gibt es an diesen Tagen Information, Beratung und Abwechslung einmal anders, nämlich in einer bunten Straßenbahn, die somit aus mehreren Gründen einen Besuch wert ist… (mehr …)

7. April 2017

Nestlé Austria Schullauf Serie geht im Frühling weiter

1.000 SchülerInnen waren am Start in Graz. Bei der bereits 18. Auflage der Nestlé Austria Schullaufserie waren am 5. April beim steirischen Vorausscheidungslauf in Graz (Eggenbergstadion) 1.000 SchülerInnen am Start. (mehr …)

7. April 2017

Mag. Siegfried Nagl wieder zum Bürgermeister gewählt

In einer geheimen Wahl wurde Siegfried Nagl zum vierten Mal in Folge zum Bürgermeister der Landeshauptstadt Graz gewählt. Er erhielt 32 Stimmen von den insgesamt 48 GemeinderätInnen. (mehr …)

5. April 2017

Stadtparteiobmann Bgm. Siegfried Nagl zu LR Christian Buchmann sein Doktorat betreffend:

„Bezahlte Kopfgeldjäger dürfen nicht die Politik bestimmen!“ „Christian Buchmann hat nach Einschätzung der Gutachter Fehler in einer Grauzone unseres Bildungssystems gemacht, wie wahrscheinlich Tausende andere auch. Um die Wissenschaftlichkeit einer zwanzig Jahre alten Arbeit objektiv beurteilen zu können, müsste man den damaligen Standard, im Vergleich zum heutigen, an allen zu dieser Zeit verfassten Arbeiten messen. (mehr …)

30. März 2017

AGENDA GRAZ 22: Argumentarium für Schwarz/Blau:

Argumentarium für Schwarz/Blau:

  • Die Agenda Graz 22 ist ein klares Bekenntnis gegen die Politik des kleinsten gemeinsamen Nenners und bekennt sich zur politischen Gesamtverantwortung für die volle Laufzeit der Amtsperiode.
  • Das Wahlergebnis war ein klarer Auftrag für diese beiden Parteien und ist zudem die einzig arithmetische und ideologische Möglichkeit.
  • KPÖ und Grüne haben sich mit ihrem Beharren auf eine rechtlich unzulässige Volksbefragung zum Murkraftwerk klar gegen den Rechtsstaat gestellt und sich somit bereits vor der Wahl als möglicher Koalitionspartner aus dem Spiel genommen.
  • Elke Kahr hat sich klar gegen den Budgetfahrplan der ÖVP gestellt und propagiert eine Schuldenpolitik auf Kosten zukünftiger Generationen.
  • Die Agenda Graz 22 bekennt sich klar zu einer Wirtschafts- statt Almosenpolitik.
  • Eine 3er Koalition mit Grünen und SPÖ wäre rechnerisch zwar möglich, aber faktisch nicht tragbar, da die SPÖ aus dem Stadtsenat ausgeschieden ist und der Landesparteiobmann Schickhofer bereits einen klaren Oppositionskurs der Grazer SPÖ angekündigt hat.
  • Die neue ÖVP/FPÖ Koalition trägt eine klare schwarze Handschrift, aber immer auf fairer und partnerschaftlicher Basis mit der FPÖ.

 

29. März 2017

„Agenda 22“ für Graz startet

Bürgermeister Siegfried Nagl, sein designierter Stellvertreter Mario Eustacchio, die künftigen Stadträte Kurt Hohensinner und Günter Riegler sowie die Klubobleute der VP und der FP, Daniela Gmeinbauer und Armin Sippel präsentierten heute in der Stadthalle das Regierungsübereinkommen 2017 – 2022, die „Agenda 22“ sowie die künftige Ressortverteilung im Grazer Stadtsenat.  (mehr …)

24. März 2017

EINE BILANZ

Gerhard Rüsch verabschiedet sich nach dieser GR-Periode aus der Politik. Es gibt zahlreiche nachhaltige Investitionen der Stadt, an denen Gerhard Rüsch in unterschiedlichen Funktionen (Hochbau, Stadtplanung, Verkehr, Stadterhaltung, Beteiligungen, Immobilien u. Personal) in den vergangenen 16 Jahren seiner politischen Tätigkeit beteiligt war und die er als Finanzstadtrat (mit)verantwortet hat. (mehr …)

23. März 2017

Grazer Volkspartei präsentiert neues Stadtregierungsteam

„Die Stadtfinanzen in besten Händen“

Der Stadtparteivorstand der Grazer Volkspartei hat in seiner heutigen Sitzung (gemeinsam mit dem Gemeinderatsclub der Grazer VP) neben Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, Stadtrat Kurt Hohensinner als 3. Stadtsenatsmitglied Dr. Günter Riegler einstimmig zum neuen Stadtsenatsmitglied nominiert. (mehr …)

17. März 2017

Einladung Ideenkongress der ÖVP Städteplattform

Ideenkongress der ÖVP Städteplattform

Donnerstag, 30. März 2017, 12:00 – 17:00 Uhr Politische Akademie der ÖVP Tivoligasse 73, 1120 Wien

Das Leben in urbanen Räumen pulsiert. Technologischer Fortschritt, demographische Veränderungen und neue Formen des Zusammenlebens verändern unsere Städte. Gemeinsam mit hochkarätigen Expertinnen und Experten setzen wir uns mit diesen neuen Herausforderungen auseinander. (mehr …)